Gylduria di Tamarasco

Aus Liebliches-Feld.net

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pagol (Diskussion | Beiträge)
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Halboffiziell}} {{PersonWi |SC?NSC?=SC |Bild= |Bildbreite= |Bildtext= |Familie=15px Haus di Tamarasco |…“)

Aktuelle Version vom 23:24, 11. Okt. 2019

Gylduria di Tamarasco (SC)
Familie: Haus di Tamarasco
Tsatag: 996
Größe: 1,88 Schritt
Statur: hager
Haare: blond
Augenfarbe: blau
Kurzcharakteristik: Kompetente Großhändlerin
Wichtige Eigenschaften: MU, IN, CH
Wichtige Talente: Menschenkenntnis, Überreden, Handel, Schätzen, Ackerbau
Eltern: Flavia
Geschwister: Rondravio
Nachkommen: Flavian

Gylduria di Tamarasco trat früh in ein Noviziat im Perainetempel an ihrem Heimatort Tamarasco ein. Sie war fest entschlossen, ihrer Mutter nachzufolgen und Geweihte der Göttin des Ackerbaus zu werden. Doch Peraine hatte andere Pläne für sie - eine Weihe sollte nach ihrer Zeit im Tempel nicht sein. Stattdessen entdeckte Gylduria ihr dort Talent für den Handel mit dem Ährengold und führt heute die Geschäfte der Familie was den Handel mit Korn und Wein angeht.

Persönliche Werkzeuge