Georgio Constanzio

Aus Liebliches-Feld.net

Version vom 13:03, 13. Aug. 2010 bei Bender-Horas (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der dickliche Georgio Constanzio war in Unterfels als "Herr des Fischmarktes" für seinen Geiz bekannt. Er stand den Flussschiffern und -lotsen vor und verfügte über beträchtlichen Einfluss in der Stadt. Unter unbekannten Umständen ist er in den Unruhen des Kriegs der Drachen mitsamt zahlreicher Anverwandter umgekommen.

Persönliche Werkzeuge