Ascanio von Schreyen

Aus Liebliches-Feld.net

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 2: Zeile 2:
[[Cavalliere]] '''Ascanio Nepolemo von Schreyen''' (*1005 BF; 1,83 Schritt, schwarze Haare und Vollbart, blaue Augen, robuste Statur, mutig, ehrlich) ist ein Mitglied des [[Haus Schreyen|Hauses Schreyen]] und der beste Freund [[Lorian di Salsavûr|Lorians]]. Wie dieser besuchte er die [[Akademie zu Ehren Anshag von Glodenhofs zu Arivor]], wo sich beide kennen lernten und Freunde wurden. Ascanio diente, nach seinem Abschluss an der Akademie, ebenfalls in der Armee des [[Horasreich|Horasreiches]], allerdings in einem anderen Regiment. Nach der [[Schlacht von Castarosa]] kehrte er vorerst zu seiner [[Haus Schreyen|Familie]] zurück, um sich kurz darauf wieder Lorian anzuschließen.
[[Cavalliere]] '''Ascanio Nepolemo von Schreyen''' (*1005 BF; 1,83 Schritt, schwarze Haare und Vollbart, blaue Augen, robuste Statur, mutig, ehrlich) ist ein Mitglied des [[Haus Schreyen|Hauses Schreyen]] und der beste Freund [[Lorian di Salsavûr|Lorians]]. Wie dieser besuchte er die [[Akademie zu Ehren Anshag von Glodenhofs zu Arivor]], wo sich beide kennen lernten und Freunde wurden. Ascanio diente, nach seinem Abschluss an der Akademie, ebenfalls in der Armee des [[Horasreich|Horasreiches]], allerdings in einem anderen Regiment. Nach der [[Schlacht von Castarosa]] kehrte er vorerst zu seiner [[Haus Schreyen|Familie]] zurück, um sich kurz darauf wieder Lorian anzuschließen.
-
Er rief mit diesem die alte [[Paritor Praetoria|Hausgarde]] des [[Haus di Salsavûr|Hauses di Salsavûr]] wieder ins Leben und dient in dieser seither als Lorians Adjutant und freunschaftlicher Berater. Im Jahr 1034 BF wurde er durch den [[Lorian di Salsavûr|Baron]] von [[Baronie Montarena|Montarena]] zum Cavalliere ernannt.
+
Er rief mit diesem die alte [[Eisenwölfe|Hausgarde]] des [[Haus di Salsavûr|Hauses di Salsavûr]] wieder ins Leben und dient in dieser seither als Lorians Adjutant und freunschaftlicher Berater. Im Jahr 1034 BF wurde er durch den [[Lorian di Salsavûr|Baron]] von [[Baronie Montarena|Montarena]] zum Cavalliere ernannt.
{{DEFAULTSORT: Schreyen, Ascanio von}}
{{DEFAULTSORT: Schreyen, Ascanio von}}

Aktuelle Version vom 21:34, 13. Aug. 2019

Cavalliere Ascanio Nepolemo von Schreyen (*1005 BF; 1,83 Schritt, schwarze Haare und Vollbart, blaue Augen, robuste Statur, mutig, ehrlich) ist ein Mitglied des Hauses Schreyen und der beste Freund Lorians. Wie dieser besuchte er die Akademie zu Ehren Anshag von Glodenhofs zu Arivor, wo sich beide kennen lernten und Freunde wurden. Ascanio diente, nach seinem Abschluss an der Akademie, ebenfalls in der Armee des Horasreiches, allerdings in einem anderen Regiment. Nach der Schlacht von Castarosa kehrte er vorerst zu seiner Familie zurück, um sich kurz darauf wieder Lorian anzuschließen.

Er rief mit diesem die alte Hausgarde des Hauses di Salsavûr wieder ins Leben und dient in dieser seither als Lorians Adjutant und freunschaftlicher Berater. Im Jahr 1034 BF wurde er durch den Baron von Montarena zum Cavalliere ernannt.

Persönliche Werkzeuge