Weißdornen

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Emblem der Weißen und der Weißdornen
Die Weißdornen für den eiligen Leser

Feldzeichen: Weiße, dornige Rose
Gesamtstärke: ein bis zwei Terzii Reiterei, der Rest leichtes Fußvolk (insgesamt eine Bandiera)
Garnison: Schloss Westfar
Kommandeure: Domaldo von Westfar, Ralman di Côntris
Loyalität: Die Weißen und Haus Westfar
Erfahrung: unerfahren (wenige), erfahren (einige), Veteranen (wenige)


Die Weißdornen sind die Garde des Hauses Westfar, genauer des Barons Domaldo von Westfar. Domaldos stellte die Einheit aus eigenen Waffenknechten, überlebenden Gefolgsleuten des Haus di Taresellio sowie der Eisernen Reiter auf. Ihre Feuertaufe erlebte die Einheit, als sie, kaum mehr als ein zusammengewürfelter Haufen von - wahlweise schockierten oder wütenden - Knappen, jungen Rittern und Waffenknechten - den Aufstand von Leonesco niederschlugen. Seither tragen die Weißdornen die weiße Helmzier der Taresellio in die Schlacht, während das eigentliche Feldzeichen die dornige, weiße Rose der Westfar bleibt.

Persönliche Werkzeuge