Vogtei Garlák

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Vogtei Garlák
Krone
Wappen
Vogtei Garlák
Horasreich
Wappen
Ungefähre Lage im südlichen Lieblichen Feld

Region: Coverna/Aurelat
Lehnsherr: Baron von Parsek
Herrschaft: Cavalliere Timor Sâl d. J. di Salsavûr für das Haus di Visterdi
Residenzsitz:   Schloss Garlák
Einwohner: über 2000
Siedlungen: Garlák, Visterdi, Marmirolo
Weg & Steg: Seneb-Horas-Straße; Sikram, König-Therengar-Kanal

Die Vogtei Garlák ist ein bedeutendes Erblehen des Hauses di Visterdi. Die umfangreichen Ländereien erstrecken sich von der namensgebenden Stadt weit nach Nordosten. Früher in der Baronie Onjaro gelegen, gehört die Herrschaft seit 1029 BF zur Baronie Parsek.
Die Vogtei ist mithin der lieblichste Teil der Baronie – das raue Aurelat ist noch fern, die Coverna nah und das bunte und kulturbeflissene Ankram färbt mit seiner heiteren Lebensart auch in das Umland ab. Reiche Kornfelder, Blumenwiesen und sanfte Hügel prägen das Land, sodass hier selbst für die Armen das Leben noch angenehm scheint.

Siehe auch

Die Vogtei Garlák (rot) in der Baronie Onjaro (grau) und im Herzogtum Methumis
Persönliche Werkzeuge