Viviona ya Pirras

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Viviona ya Pirras (SC)
Familie: Haus ya Pirras
Titel & Ämter: Baronessa, Oberhaupt des Hauses ya Pirras, Senatorin der Belhankanischen Republik Efferdas, ehemals hohe Stadtämter in Belhanka
Tsatag: 18. Ingerimm 967 BF
Größe: 1,75 Schritt
Statur: schlank
Haare: grau, zu einem Dutt gebunden
Augenfarbe: grün
Kurzcharakteristik: fast schon verbohrte Anhängerin der alten Ordnung
Beziehungen: ansehnlich im Reich
Finanzkraft: groß
Eltern: Cardoso ya Pirras
Geschwister: Rudor ya Pirras
Travienstand: verwitwet
Nachkommen: Valerio ya Pirras, Madolina ya Pirras, Erdano ya Pirras
Freunde & Verbündete: Aldare Firdayon
Feinde & Konkurrenten: diverse in Belhanka, aber auch in Efferdas

Viviona ya Pirras ist seit 1014 BF das Oberhaupt des Hauses ya Pirras. Nach den Umstürzen in Belhanka führte sie ihre Familie ins Exil nach Efferdas. Ihre guten Beziehungen bis hin zu Aldare Firdayon sicherten den ya Pirras einen Sitz im Senat, wo sie zu den schärfsten Kritikern Belhankas und der neuen Ordnung insgesamt gehört.

Aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters beginnt sie repräsentative Verpflichtungen an ihren Sohn Valerio abzugeben. Die Familie führt sie aber immer noch mit eiserner Hand.

Persönliche Werkzeuge