Tyreka ya Pirras

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Tyreka ya Pirras (SC)
Familie: Haus ya Pirras
Tsatag: 21. Peraine 997 BF
Größe: 1,69 Schritt
Statur: koruplent
Haare: schwarz / lang / zu einem Dutt gesteckt
Augenfarbe: grau
Kurzcharakteristik: Fröhlicher und lebenslustiger Mensch, gute Wirtschafterin
Beziehungen: ansehnlich im Reich
Eltern: Rudor ya Pirras, Madaja Weyringer
Geschwister: Lucrann ya Pirras, Feodora ya Pirras
Travienstand: verheiratet mit Ruiz Niothius d'Imirandi
Nachkommen: Ronnebar d'Imirandi

Werdegang

Tyreka ya Pirras war schon als kleines Kind von einer ansteckenden Fröhlichkeit, mit der sie ihre Umgebung erfreute. Ihre Mutter Madaja brachte ihr von klein auf die wichtigsten Dinge zur Bewirtschaftung eines Gutes bei. Dabei entdeckte sie ihr besonderes Talent zum Kochen, welches sie von sich aus nach und nach perfektionierte. Beschränkte sie sich zunächst auf die lokale Küche wie die Malurer Sternauster oder die Belhanker Suppe unternahm sie später auch Reisen in die nähere Umgebung um auch die auswärtige Küche kennenzulernen. Dabei versuchte sie auch vorhandene Rezepte zu verfeinern und eigene Kreationen zu entwickeln. Auf einer dieser Reisen lernte sie 1028 BF ihren späteren Ehemann Ruiz Niothius d'Imirandi kennen, verlies die heimischen Gefilde von Malur um in der neuen Heimat Imirandi seßhaft zu werden und ihre Kochkunst auszuleben. Sie übernahm dazu den Posten als Hauswirtschafterin in der Villa ihrer eingeheirateten Familie.

Persönliche Werkzeuge