Tsa-Schule der Universität Methumis

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Universität   Herzogenschule   PRA   RON   EFF   TRA   BOR   HES   FIR   TSA   PHE   PER   ING   RAH   HOR   NAN   AVE   Akademie des Magischen Wissens   Strozza-Bibliothek    
Tsa-Schule der Universität Methumis
Methumis
Horasreich
Standort im Horasreich

Voller Name: Fakultät für Malkunst der Zwölfgöttlichen und Herzöglichen Hohen Schule zu Methumis
Standort: Methumis, in der Altstadt Centurria
Träger: Universität Methumis (und dadurch das Haus Berlînghan), Tsa-Kult
Spezialgebiet: Malerei, Farbenlehre
Vorsteher: Yollina ya Larafan
Besonderheiten: begründete die berühmte Methumiser Farbenlehre

Die Tsa-Schule der Universität Methumis ist eine der kleineren Schulen der Universität von Methumis, genießt als Akademie der Malerei im Horasreich aber hohes Ansehen. Sie ist für den verbreiteten Akademiestil mitprägend und begründete die Methumiser Farbenlehre. Ihr Gebäude in der restaurierten Altstadt Centurria teilt sie sich nicht nur mit dem Tsa-Tempel, sondern auch der Strozza-Bibliothek, und liegt bezeichnenderweise direkt im Rücken des berühmtesten methumischen Kunstwerks: den zur See weisenden Bunten Mauern.

Persönlichkeiten

Tsa-Schule der Universität Methumis
Methumis

Tsa-Schule in Methumis

Absolventen

Quellen

  • Aventurischer Bote Nr. 46, Seite 10 (inhaltlich überholt)
  • Das Reich des Horas, Seite 104 (inhaltlich überholt)
  • Hallen arkaner Macht, Seite 156
  • Reich des Horas, Seiten 70, 167
Persönliche Werkzeuge