Teremon

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Stadt Teremon wird in Die Sonnenküste, Seite 46-48 beschrieben.
Teremon
Stadtwappen
Stadt Teremon
Horasreich
Stadtwappen
Lage der Stadt im Horasreich

Wappen: Ingerimms Finger in Schwarz auf Bronze (Zeichen des Hl. Aisyphan)
Region: Zyklopeninseln
Einwohner: um 2500
Tempel: Rahja, Aves, Ingerimm, Efferd, Hesinde
Herrschaft: Archont Kyklanos Cosseïra
Garnisonen: Pailoten, Büttel und Hafenwachen, Seesöldner, -soldaten und Matrosen der Flotte
Weg & Steg: Pfade nach Palakar und Skebos; Zyklopensee (Meer der Sieben Winde)
Wichtige Gewerbe: Purpurgewinnung, Fischerei, Handel mit Basalt, Granit und Obsidian
Besonderheiten: Kartothek im Hesinde-Tempel, Liebesgrotten im Rahja-Tempel, Alveransfeder im Aves-Tempel

Teremon ist die größte Stadt auf Pailos, der größten der Zyklopeninseln, und nach Rethis die zweitgrößte Siedlung des Archipels. Als Hauptstadt des Archontats Pailos genießt sie – unter der Herrschaft der Archonten – eine gewisse Eigenständigkeit von der seeköniglichen Politik. Wirtschaftlich bedeutend ist vor allem der Purpurhandel, der Teremon zu einem wichtigen Hafen im Seehandelssystem der Magna Thalassea gemacht hat. Nach Bosparans Fall beherbergte die Stadt für einige Jahre den wichtigsten Talisman des Rahja-Kults, dessen Reise von Belhanka nach Teremon und zurück auf der Prunkgaleere Seestute alljährlich wiederholt wird.

Stadtplan

Inhaltsverzeichnis

Stadtteile

  • das Hafenrund mit Kriegshafen, Leuchtturm Lichte Wacht und Rahja-Tempel
  • das Hafenviertel mit Pailischer Werft, Efferd-Tempel und Darando-Kontor
  • Kyriopag, der 'Herrenhügel' mit Hesinde-Tempel und den Villen der Adelsfamilien
  • die Klippen mit Ingerimm- und Aves-Tempel sowie dem Palast der Archonten

Adelsfamilien

Haus Cosseïra, die Familie der Archonten
Haus dylli Lÿios, ihre Konkurrenten
Haus dyll Aralthis, wichtige Purpurhändler
Haus dyll Uÿos, wichtige Purpurhändler

Persönlichkeiten

Siehe auch

Quellen

Persönliche Werkzeuge