Tauschbörse

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Die Tauschbörse ist das Schwarze Brett des Briefspiels. Sie ist für alle möglichen Angebote und Gesuche da, die im Briefspiel, bei der Ausgestaltung der Spielerfamilien und Spielerstädte, ja selbst einfach bei der Arbeit hier im Wiki auftreten können. Heiratsmarkt, Vermittlung von Condottieri und Cavalleristi, zwielichtige Spezialaufträge, fast alles hat hier seinen Platz!


Gebrauchsanweisung:

Annoncen könnt Ihr durch die Verwendung der Vorlage:Annonce einfach unter der Überschrift Eurer Wahl einstellen. Erforderlich ist dafür nur ein kurzer Annoncentext und Ihr solltet Euren Benutzernamen hinterlegen, damit man Euch wegen der Annonce auch ansprechen kann. Dies sollte über die zugehörige Benutzerdiskussionsseite oder direkt via Mail stattfinden. Vergesst aber bitte nicht, Annoncen auch wieder zu löschen, wenn sie nicht mehr aktuell sind. Ach, und keine Angst, wenn sich die anderen Annoncen durch Eure eigenen mal verschieben, das wird beizeiten von kundiger Seite schon wieder zurecht geschoben.


Heiratsmarkt

Heiratskandidaten gesucht!

Das Haus di Malavista hat einige noch unverheiratete Damen und Herren, die noch eines Partners bedürfen. Vor allem Haldur und Adaon wandeln schon viel zu lange ohne eine Frau an ihrer Seite durch das Horasreich. Interessenten wenden sich gerne an den Sekretär des Hauses, um alles weitere zu besprechen.

Torvon d'Imirandi sucht Frau fürs Leben

Der Herr von Oltretorr sucht ab 1036BF (eventuell auch eher) eine Frau, die mit ihm zusammen sein neu erworbenes Lehen verwalten und dem Hause Imirandi zu neuer Blüte verhelfen will.

verschiedene Ehepartner gesucht
  • Für ihren Erstgeborenen und Erben sucht Damosella Atroklea ya Papilio ab dem Travia 1040 BF eine Gattin. Erwartet werden gute Manieren, guter Ruf, Abstammung aus einem respektablen Haus, Bescheidenheit, Treue und Fleiß. Geboten werden Einheirat an hervorgehobener Stelle in ein weitverzweigtes, gesellschaftlich und pekuniär stabiles, aufstrebendes Haus und ein Gemahl in angesehener, gesicherter Stellung mit Aufstiegsmöglichkeiten. Brautbewerberinnen werden nach schriftlicher Vorstellung und erfolgter Einladung beim Palazzo Papilio in Shenilo vorstellig.
  • Welchen ruhigen und fleißigen Mann hat Damosella Atroklea ya Papilio (Datei:Z-tsa.gif 992 BF) einst als Gemahl gewählt, der Vater der Signora Rahjada ya Papilio (Datei:Z-tsa.gif 1012) geworden ist?
Für das Haus della Trezzi
  • Lange verstorbenes Familienoberhaupt Aldemar della Trezzi (889-951) fragt sich bis heute, wer eigentlich seine Frau war.
  • Avessandro della Trezzi (*998), Derograph und horaskaiserlicher Marineoffizier sowie Veteran der Phrygaios-Schlacht, versucht sich krampfhaft an den Namen seiner Gattin zu erinnern, die er wohl durch seinen Südmeerdienst etwas vernachlässigt hat.
  • Elmarin della Trezzi (*990), u.a. Inhaber der Kellerei Altbomed, kann sich auch nicht so recht an den Namen seiner Anvertrauten erinnern.
Der Widerspenstigen Zähmung...

Der Baron von Côntris sucht nach einem Ehrenmann guten Leumunds, welcher ihr ein für alle Mal die Flausen austreibt.

Travienbund gesucht für ...
  • Efferd-Novizin (*1018 BF) mit angeknackstem Herzen - wer kann sie aufheitern?

Sowie historisch für:

  • jungen (*982 BF) Landvogt in Ankram, der Perle am Sikram
  • Sohn und Tochter einer Donnersturmteilnehmerin (bis 1030)
  • Signore (*980 BF), Vater des Hausoberhauptes
  • sehr historisch für einen bereits verstorbenen, schneidigen Baronet (958-1028 BF), Großvater des Hausoberhauptes
Historische und aktuelle Gesuche
  • Rondrario Carson (*um 970 - 1033), Herr von Gilforn sucht noch eine Gattin bzw. mittlerweile Witwe und Mutter seiner wohlgeratenen Kinder.
  • Myjan Elleran Carson (*990) sucht noch einen bereits verstorbenen Gatten.
  • Telfar Carson, Signor von Imdallyo (* 1017 BF) sucht noch eine gute Partie für einen Traviabund.
  • Orsino Carsons Kinder suchen auch noch Ehepartner.
Für das Haus di Salsavûr
  • Alternder Hauschef sucht liebevolle Frau, die ihm eventuell Erben gebiert und mit ihm die wenigen ruhigen Stunden verbringt, die er hat.
  • Junger Kapitän und Sohn des dreimaligen Königsturniersiegers sucht eine Frau fürs Leben.
  • Ehrenwerter und verlässlicher Condottiere sucht eine Ehepartnerin.
Aktuelle Angebote aus der Familie Luntfeld (1036)
  • Introvertierte Goldschmiedin (*1016 BF), Überlebende der Katastrophe von Arivor, möchte den Traviabund eingehen - beide Geschlechter willkommen.
  • Junger Rechtsgelehrter (*1022 BF) mit starkem Gerechtigkeitssinn und Vorliebe für die feine horasische Küche sucht jenseits von Paragraphen und Rezepten die Frau fürs Leben.
  • Energische und kompetente Verwalterin und Intrigantin (*997 BF) fragt sich, ob sie wohl doch noch einen Mann fürs Leben findet. Gerne auch bis 10 Jahre rückwirkend.
Gatten für Alesia Degano

Suche einen Gatten für Alesia Degano. Hat jemand Interessen?

Degano


Diverse Liebschaften

Früchte der Liebe

Von der Familie anerkannte uneheliche Kinder Romero Luntfelds erinnern sich nicht mehr so ganz an ihre Mütter oder Ehepartner. Vom Vater bzw. von der Familie anerkannt sind ein Geweihter des Meeresgotts (*998) und eine Maga (*1000) aus Bethana.
Womöglich hat der genannte, 1003 BF verstorbene Rahjasjünger auf Geschäftsreisen im Alten oder Neuen Reich noch weitere Kinder hinterlassen von denen die Familie noch nichts weiss?

Bonvivant sucht ...

Ein schamloser almadanischer Schwerenöter und Bonvivant erinnert sich nicht mehr genau an die Einzelheiten seiner Kavaliersreise, die ihn von Praios-Firun 1026 BF unter anderem durch Grangor, Kuslik und Belhanka, vor allem aber nach Vinsalt führte. Welche noblen Salons hat er besucht? Welche edlen Damen beglückt? Welche Töchter verführt? Welche Ehemänner und Väter erzürnt? Welche Bankertkinder (mit möglichem Anrecht auf ein Erbe in Almada) wohl gezeugt?


Pagen, Schüler und ihre Ausbilder

Ausbildung in Tikalen?

Ritter Pulpio Tribêc von Trebesco brachte im Laufe der Jahre einigen Schülern die Finessen der praiosgefälligen Tikalener Kampfkunst bei. Leider hat seine Frau die Liste der Schüler verlegt (typisch!). Wer kann seinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen?

Tribec
Scholaren und Lehrmeister gesucht

Das Draconiter-Institut Shenilo kann bis zu drei Scholaren für die Ausbildung zum Adepten der arkanen Künste aufnehmen. Außerdem wird ein erfahrener Magus gesucht, der Valeran Menaris bei der Erfüllung seiner Aufgaben unterstützen (und dereinst ersetzen) kann.

Noviziatsplatz gesucht!

Ehemaliger Despot der Ponterra sucht einen Platz für ein Noviziat in der Efferd-Kirche.

Calven
Proteget für Imperiumsgründer gesucht

Wie die Zeit verfliegt. Der Sohn der Herrin von Arreth und Schatzmeisterin von Tikalen, Savinya Romeroza sowie dem Mundschenk des nordmärkischen Herzogs Hagrobald, Savertin von Culming ist in bälde bereits 7 Jahre alt. Zeit für das Pagenalter. Wir hoffen, unseren kleinen, geliebten Cullinan Romeroza in Methumis auf die Schule senden zu können, wo er sich dem Wesen der Edelsteinkunde und des Edelsteinschliffs widmen soll. Doch so fern der Heimat wird er einen Proteget benötigen. Jemand, der ihn durch das Leben weisen kann und später davon profitieren will, dass er die Edelsteine verkaufen darf, die unser kleiner Cullinan finden, schätzen, schleifen und veredeln wird. Wir erhoffen entsprechende Angebote.

Lehrmeister und Knappherrin für almadanische Wildfänge gesucht!

Der Stadtcamerario zu Punin, Dom Amando Dhachmani de Vivar pflegt gute Erinnerungen an seine Zeit in Urbasi und sucht daher zwei ehrbare Familien im Horasreich, die seinen beiden Kindern Isha und Rascal ab 1037 BF eine ihren Talenten entsprechende Ausbildung angedeihen lassen.
Domnita Isha soll eine rondragefällige Ritterin, Turnierreiterin werden, weswegen ein altehrwürdiges, traditionsbewusstes Geschlecht gesucht wird. Domnito Rascal dagegen soll in die phexischen Fußstapfen des Vaters und Großvaters treten und ein kluger Kaufmann, Fernhändler oder (zur Not) Verwaltungsjurist werden.
Wer ist bereit, einen der beiden Zwillinge bei sich aufzunehmen?

Knappe/Knappin für ehrbaren Streiter gesucht!

Der Edle Erdano ya Pirras, Kommandeur des 1. Banners von Efferdas sucht einen Knappen / eine Knappin die ihn in seinem Dienst unterstützt, auf Reisen begleitet und treu an seiner Seite steht ab 1040 BF. Im Gegenzug erhält dieser / diese natürlich Unterkunft und freie Kost sowie eine entsprechende Ausbildung gemäß den Richtlinien der Kriegerakademie Mutter Rondra. Wer ist bereit sein Kind in seine Obhut zu geben?


Condottieri und Mercenarii

Auftraggeber gesucht!

Erfahrener Condottiere sucht Auftraggeber, der gewährleisten kann, dass sie ihn nicht bei den Vertragsverhandlungen meucheln.

Auftraggeber gesucht!

Kriegserfahrener Condottiere erinnert sich nicht mehr daran, bei wem er mit seiner Söldnertruppe in den Jahren 1031/32 BF und 1034/35 BF unter Vertrag stand.

Zu Ehren des Bethanischen Corps!

Hochdekorierte Dämonenschlachtcolonellya kämpft mit ihrem Haufen für den Meistzahlenden. Brennpunkte im Yaquirbruch bevorzugt, ansonsten kaum wählerisch.

Tribec


Sei mein Cavalleristo!

Beschütze mich!

Wer mag seit 1031 BF (wenn möglich) Daryl Brahls vertrauenswürdiger, unbestechlicher Leibwächter und Cavalleristo sein?
Die Familie Brahl sucht zudem, um seine Bürgerpflichten in Shenilo (über) zu erfüllen, neben (oder vor) Geron Accali weitere fähige Cavalleristi. Die Ausrüstung kann gestellt werden.

Brahl


Anderweitige Amtsträger gesucht

Höflinge gesucht!

Junge Baronin sucht Dichter, Maler, Musiker und andere Künstler, aber auch Zofen u. ä. für ihren Hof und den ihres Gemahls.

Karavellenkapitän/in

Wer übernimmt im Jahr 1040 BF im Auftrag des Konsortiums Degano re Kust das Kommando über die Rahjalina auf den Wellen und ist Kapitän auf der Jungfernfahrt nach Sewamund?

Gutsverwalter benötigt

Das Haus di Onerdi sucht einen Gutsverwalter mit tadelloser Reputation für ein Landgut in der Umgebung einer absolut friedlichen Landstadt. Gerne Bewerber von auswärts, die nicht persönlich oder familiär in gewisse, kleinere Meinungsverschiedenheiten der Vergangenheit involviert waren.

Werde Geweihter in Efferdas!

Gesucht werden Damen und Herren, die fern der Heimat den Dienst an den Göttern versehen möchten. Folgende Positionen sind vakant:
In der Efferd-Kirche: 4 Akoluthen, 1 Novize – In der Hesinde-Kirche: 1 Akoluth, 4 Novizen

Wer zieht das Gelbe Hemd an?

Die Gelbhemden von Chetan, die Wachen der dortigen Ockerbauern, suchen nach dem Tod ihrer bisherigen Hauptleute einen neuen Anführer. Bevorzugt werden auswärtige Spezialisten mit geeigneten Fähigkeiten, die keine Angst vor absurden Gerüchten über die angeblich ach so kurze Lebensdauer der Hauptleute der Gelbhemden haben.

Rausschmeißer gesucht!

Suche freundlichen, aber bestimmten Rausschmeißer, der des Nächtens lärmende Zecher von der Schwelle des Palazzo Trezzi vertreibt.

Für meinen Baronshof

Zuverlässiger und fähiger Cancellario für Baronieverwaltung gesucht. Ebendort fehlt auch ab 1033 BF ein Hofkaplan (BOR bevorzugt, fast ebensogern aber PRA/EFF, auch RON/HES möglich).

Annonce

Rittmeister für das Gestüt Salsavûr gesucht.

Hofhaltung im Spiegelschloss

Ab Rondra 1035 BF sucht der junge Baron von Côntris nach Höflingen (und Hofdamen), Verwaltern, Hesinde-Geweihten, Rechtsgelehrten, Medici, Künstlern und anderen Fachkräften (z. B. Schreiber, Bau-, Waffen-, Küchen-, Keller-, oder Stallmeister) für die Hofhaltung im Spiegelschloss von Côntris.

Herausforderungen extraordinär

Im Zuge der „Inventura grande“ wird ausgemistet! Es werden mannigfalltige Stellen mit wunderbaren Möglichkeiten zur Selbstentfaltung geboten. Vom schnellen Botenläufer bis zum Herbergspächter wird jeder gebraucht. Die Familie Cordur garantiert borongefällige Arbeitszeiten, tägliche Brotration, Schlafen unter der eigenen Decke, halbjährliche Benutzung des Badezubers. Weiteres entsprechend der Tätigkeit und Leistung möglich. Wir finden bestimmt eine Aufgabe für dich. Aktuell suchen wir besonders:

  • Leitung der Pilgerherberge am Geronsplatz in Shenilo und weiterer Herbergen an Pilgerrouten
  • Lehrling Devotionalienwerkstadt

Bei Interesse meldet euchhier


Spezialaufträge zu vergeben!

Bist du blutrünstig genug?

Guiliana di Matienna von Arinken sucht ab Ende 1033 unverheiratete Personen männlichen Geschlechts des Stereotyps "blutrünstiger skrupelloser Condottiere". Für ausreichend Blutwurst im Palazzo di Matienna ist gesorgt.

Pssst!

Zeitweise etwas zu vorlauter Schriftsteller bittet shenilische Unterweltkreise, das Gerücht zu verbreiten, er habe ein bestimmtes Schriftstück ausdrücklich nicht verfasst. Bezahlung findet in Schreibarbeit statt.

Tribec
Thaumaturgen aufgepasst!

Renovierungswillige Familie sucht für Mitte Travia 1029 BF schweigsamen Artefaktmagier.

Tribec
Suche Liquidenten für della Trezzis!

Brutale Ausführung der Dienstleistung bevorzugt. Zahle gut mit della-Trezzi-Gold. Ceterum censeo della Trezzinem esse delendam. Muahahar.


Anderweitige Angebote und Anfragen

Glücksritter für dauernde Stellung gesucht - Leumundszeugnis nicht erforderlich

Der Condottiere der Bestia Negra sucht Glücksritter (m/w), die wissen, wie man einen Säbel und Reiterhammer (letzteres für Personen von Stand nicht ganz so wichtig) hält und wo man auf dem Pferd zu sitzen hat. Vorgeschichte nicht so wichtig, grimmige Erscheinung von Vorteil.

Calven
Orgel und Sängerin

Gerne möchte man eine fähige Opernsängerin nach Shenilo locken und dort protegieren. Neben Auftritten im örtlichen Theater wünscht man sich private Aufführungen zum Wohlgefallen der Lieblichen im eigens umgestalteten Theatrum Purgans.
Zudem wird ein fähiger Orgelbauer gesucht, um dort eine prächtige Orgel zu errichten und die Akustik des Saals zu überwachen. Ein fähiger Pianist zur Begleitung der Sängerin wurde bereits gefunden.

Brahl
Die Garde ermittelt

Ratloser Capitan der Stadtgarde von Sewamund sucht ab Praios 1034 BF authentische Augenzeugen, wohlüberlegte Verdächtigungen und findige Spürnasen in Sachen Bankraub. Hat jemand einen großen Haufen herrenlosen Geldes gesehen?

Tribec
Da schieß' mir einer 'nen Pertakken!

Da Cusimo di Ulfaran angeblich zu beschäftigt sein soll, wird ab 1036 BF ein neuer Kommandeur für die neue Hausgarde der Brahl gesucht. Es handelt sich dabei um aufgesessene Schützen neumodischer Art.
Sehr guten Sold können sich fähige Armbrustschützen verdienen, so sie im Palazzo Brahl vorstellig werden. Im Gegenzug müssen sie ihre neue Arbalone putzen, putzen, putzen.

Brahl
Traviengrüße

Verdammt seien diese 2ten Travien eines Jahres. Für ein Jahr nimmt man uns weniger wahr als den Ritter zu di Matienna. Doch wir kommen wieder. Wer uns bis dahin besuchen will, melde sich beim Großgrolmenherzog Brutzel Britzel-Bratzel. Dann können wir zum Beispiel über meine Tochter verhandeln.

Dajin
Teilhaber gesucht!

1. Die Merkantile Allianz für Fortschritt in Aventurien sucht ständig weitere Geschäftspartner und Finanziers. Mitgliedschaft im Merkantilistenrat möglich, Diskretion kann auf Wunsch zugesichert werden.
2. Für die Werke Rasen, Rosen und Rabatten, Schoten, Zoten, Anekdoten und weitere Produkte aus dem Haus Novacasa werden außerdem weitere Vertriebspartner gesucht.

Magische Bücher

Zur Vervollständigung der hauseigenen Arkanen Bibliothek werden magische Werke (fast) aller Art gesucht. Insbesondere von Interesse ist das Werk Bauten des Willens aus der sogenannten Trilogie der Gegenständlichen Magie - hierfür 150 Dukaten! Bitte melden bei Faellan di Onerdi.

Für mein Bauprojekt

Liquider Condottiere sucht exklusive Materialien (Marmor, Edelhölzer, usw.) für ein kleines Bauprojekt in Unterfels. Ebenfalls werden Künstler bzw. außergewöhnliche (!) Handwerker für den Innenausbau gesucht.

Ein Freskenmaler für Tausendundeinen Kuss

Stolz ist das Oberhaupt der wenig bescheidenen Familie Brahl auf das Rahjenwunder, welches seinem Onkel, Hochwürden Beleno Brahl, infolge der blutigen Unruhen des 17. Boron 1037 BF in Shenilo von der Lieblichen gewährt wurde. Die offensichtliche Gunst der Göttin für die Patrizierfamilie kunstvoll festzuhalten, gedenkt der Patriarch ein üppiges Fresko an die Decke der hauseigenen Kapelle pinseln zu lassen. Da die von den Brahl protegierte Piara Collina und ihre Schüler derzeit ausgelastet sind und sich ohnehin lieber der Bildhauerei widmen, sucht man einen renommierten Künstler, um diese Erinnerung für die Nachwelt zu verewigen.

Brahl
Mutter vergessen

Haldan Cordur kann sich nicht erinnern, wer seine Mutter ist. Sei Vater Dorio Cordur ist zwar verheiratet, weiß aber nicht mit wem. Auch der Stammbaum ist merkwürdigerweise leer, seht selbst. Hinweise auf den Verbleib der Mutter bitte hier diskret abgeben. Es winkt eine Belohnung. gez. Haldan Cordur Efferd 1044 BF



Danksagungen

Gut aufgehoben!

Das Haus di Camaro dankt den Familien rund um Rûmar Kanbassa und Salia Changbari für die Aufnahme Amaryll di Camaros unter ihre magierausbildenden Fittiche. Wir wissen sie nun in guten Händen.

Verloren und gefunden!
Hochgeboren Tsaida Tribêc,
Kämmerin im Lilienrat, dankt den unerschrockenen und klugen Kämpen für die Aufklärung des Verschwindens Rahjane Vistellis.
Gez. Deriago Dellinger
Tribec
Persönliche Werkzeuge