Shahane al'Kasim

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Shahane al'Kasim (*980 BF), Gräfin der Südpforte und Baronin von Agum, ist eine Taifada des Yaquirbruchs. Die geborene Amazone bemüht sich um eine Wiederherstellung der alten Grenzen zwischen den Reichen. Dazu bereitete sie zuletzt ein Bündnis mit der anderen bedeutenden almadanischen Taifada Josmina von Bregelsaum vor. Dabei kommt ihr die gemeinsame Feindschaft zu Horasio della Pena gelegen, der auf der Liste ihrer Feinde nur knapp hinter Khorim Uchakbar und Yorgos ya Ciolonya rangiert. Ausgangspunkt für all ihre derzeitigen Bemühungen ist Oberfels, wo Shahane seit einiger Zeit herrscht.
Shahanes einziger überlebender Sohn, Gujadal, befindet sich nach dem Willen seiner Mutter nach einem gescheiterten Attentat auf sein Leben, soweit möglich, stets in ihrer Nähe und befehligt daher einen Teil ihrer Söldner.

Quellen

Persönliche Werkzeuge