Selinan della Camerano

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Selinan della Camerano, Herr von Tarcallo, gelangte nach dem Tod Iridaniës, der alten Vistelli-Gräfin im Bund mit Arralin Aldubhor in die einflussreiche Position des Erbkämmerers von Bomed. In dieser Eigenschaft vergrößerte er nicht nur das Vermögen seiner eigenen Person und seiner Familie beträchtlich, sondern sorgte wiederum im Bunde mit Aldubhor im Tikalischen Erbfolgezwist für die Einsetzung von Rimaldo di Scapanunzio als Baron von Tikalen.
Während des Krieges der Drachen kam Selinan ums Leben.

Quellen

Persönliche Werkzeuge