Rondricus Cordur

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Rondricus Cordur

Familie: Familie Cordur
Position: Ritter der Herrin im Orden der heiligen Ardare zu Arivor
Gewöhnlicher Aufenthalt: Palazzo Cordur in Shenilo
Geburts-/Todesjahr: *8 Hesinde 973 BF/ +16 Phex 1019 BF
Körpergröße: 1,78 Schritt
Statur: einem Rondrageweihten entsprechend
Haarfarbe/Augenfarbe: blond mit grauen Strähnen/blau
Eltern: Barjed Cordur und Elissa von Arivor
Geschwister: Selina Cordur
Traviastand: verheiratet
Nachkommen: Tolman Cordur
Charakter/Auftreten: für die Schwachen eintretend
Ruf:
Besonderheiten: Starb an der Roten Keuche


Geschichte

Rondricus wurde ein Jahr nach seiner Schwester Selina Cordur geboren. Als er zwölf Jahre alt ist, wird er in den Rondra-Tempel in Shenilo gegeben. Das dortige Noviziat beendet er souverän. Mit 16 Jahren wird er von seinem Vater verheiratet und seine Frau schenkt ihm, als er 18 Jahre alt ist, einen Sohn: Tolman. Im Jahr 1003 BF tritt er dem Orden der heiligen Ardare zu Arivor bei. Drei Jahre später wird er nach Drôl versetzt. Als die Rote Keuche dort wütet, steckt er sich an und stirbt am 16. Phex 1019 BF. Sein Leichnam wird nach Shenilo überführt und dort in der Familiengruft beigesetzt.

Persönliche Werkzeuge