Peraine-Schule der Universität Methumis

Aus Liebliches-Feld.net
Zur Navigation springenZur Suche springen
Auge-schwarz.png
Universität   Herzogenschule   PRA   RON   EFF   TRA   BOR   HES   FIR   TSA   PHE   PER   ING   RAH   HOR   NAN   AVE   Akademie des Magischen Wissens   Strozza-Bibliothek    
Peraine-Schule der Universität Methumis
Methumis
Horasreich
Standort im Horasreich

Voller Name: Fakultät für Medizin der Zwölfgöttlichen und Herzöglichen Hohen Schule zu Methumis
Standort: Methumis, in der Altstadt Centurria
Träger: Universität Methumis (und dadurch das Haus Berlînghan), Peraine-Kult
Spezialgebiet: Knochen-, Wund- und Pestilenzial-Medizin
Vorsteher: Barobian di Balligur
Besonderheiten: über diverse Gebäude verteilt, daher scherzhaft Plauti genannte Abgänger

Die Peraine-Schule der Universität Methumis ist eine der größten Schulen der Universität von Methumis, auch wenn man dies dem Hauptgebäude der Schule in der restaurierten Altstadt Centurria nicht ansieht. Die Lehrräume der Medizinischen Fakultät sind tatsächlich über die gesamte Altstadt verteilt, weshalb die Abgänger sich selbst scherzhaft als Plauti bezeichnen. Historisch einschneidend war für die Schule der Ausbruch der Roten Keuche 1019 BF: Die Doctores und Studenten erwarben sich hierbei große Verdienste, zählten aber auch selbst vielfach zu den Opfern der Seuche. Zahlreiche Spenden halfen seither die Schule zu einer der größten des Horasreichs auszubauen.

Peraine-Schule der Universität Methumis
Methumis

Peraine-Schule in Methumis

Die Schule hat die sogenannte Sechs-Elemente-Lehre entwickelt, nach der die Bestandteile aller sechs Elemente im gesunden menschlichen Körper in einem Gleichgewicht stehen, das bei Erkrankungen wiederherzustellen ist. Diese wurde bereits von Teilen des Kollegiums der Anatomischen Akademie zu Vinsalt übernommen.

Persönlichkeiten

Absolventen

Quellen

  • Aventurischer Bote Nr. 46, Seite 10
  • Das Reich des Horas, Seite 104 (als "Hzgl. Medizinal-Kammer")
  • Efferds Wogen, Seite 74 (als "Hzgl. Medizinal-Kammer")
  • Hallen arkaner Macht, Seite 156
  • Reich des Horas, Seite 167
  • Stätten okkulter Geheimnisse, Seite 125
  • Unter dem Adlerbanner, Seite 49