Norinrada ya Papilio

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Norinrada ya Papilio (Datei:Z-tsa.gif 983 BF, Datei:Z-bor.gif 8. Hesinde 1028 BF) war eine typische Papilio, die Wanica tadellos und unauffällig verwaltete. Sie war eines der wenigen Opfer unter der Zivilbevölkerung bei der Plünderung Wankas 1028 BF, weil sie sich den Marodeuren in den Weg stellte. Bis zu ihrem gewaltsamen Tod ist sie Oberhaupt der Linie der Papilio-Wanicas gewesen.

Persönliche Werkzeuge