Marik di Bellafoldi

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Marik di Bellafoldi war bis zu seinem Tod in den Straßenkämpfen der sogenannten Schlacht auf der Gladiatorenbrücke in Ruthor Vize-Admiral der yaquirischen Heimatflotte und Kommandant des Kriegshafens von Sewamund. Seine Adjutantin Karianna Degano folgte ihm in diesem Amt nach.

Folgen seines Tods

Weil Karianna in der Schlacht, als Marik fiel, der Flotte den Rückzug befahl, geben die Mitglieder des Hauses di Bellafoldi ihr die Schuld an seinem Tod. Sie bezweifeln, dass er schon vor dem Rückzugsbefehl tot war. Das Verhältnis zur Familie Degano wird dadurch fast täglich schlechter. Auch die Annäherung an und die Geschäfte der Deganos mit dem Haus Calven-Imirandi tragen dazu bei.

Persönliche Werkzeuge