Isadore ya Papilio

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Isadore ya Papilio (NSC)
Familie: Haus ya Papilio
Titel & Ämter: Cavalliere
Tsatag: 944 BF
Boronstag: 1032 BF
Kurzcharakteristik: zurückhaltender Landadeliger
Geschwister: Caron, Melina
Travienstand: zweimal verheiratet und verwitwet
Nachkommen: Dego ya Papilio, Baran ya Papilio, Atroklea ya Papilio

Isadore ya Papilio war der ältere Halbbruder von Caron und Melina ya Papilio aus der ersten Ehe des gemeinsamen Vaters. Zeit seines Lebens galt er als vom Schicksal geschlagener Charakter: Seine erste Gemahlin (verheiratet von 964 bis 965 BF) starb nach der Geburt des ersten gemeinsamen Kindes. Auch seine zweite Gemahlin sollte er überleben - allerdings erst nach einer langen, konfliktreichen Vernunftehe mit der dominanten Frau aus dem angeseheneren Haus (975 bis 1017 BF). Sein erster Sohn, Dego, starb jung (999 BF). Sein zweiter, Baran, blieb nach dem Untergang der Schivonella "Schmetterling von Kuslik" 1017 BF verschollen und wurde 1029 BF für tot erklärt. So blieb ihm noch die Jüngste, Atroklea, die in ihrer Art mehr ihrer Mutter als ihm nachkam. Die unerwartete Heimkehr seines Zweitgeborenen hat der zurückhaltende Witwer nicht mehr erlebt, obwohl er ein hohes Lebensalter erreichte.

Persönliche Werkzeuge