Irion ya Ashayadim

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Irion ya Ashayadim ist der Vogt (auch Kommissario) der chababischen Salzstadt Chetoba - ein Amt, in dem er Brechan ay Triffon nachgefolgt ist und eine Tradition der Besetzung durch Mitglieder der Familie ay Triffon abgelöst hat. Er ist gebürtiger Despioner, sein Vater war ein korgläubiger Gardist, seine (bei der Geburt verstorbene) Mutter eine Novadi. Aufgrund seiner Herkunft schlägt ihm bisweilen Misstrauen entgegen.

Bemerkenswerterweise huldigt der 'Wüstensohn' jedoch der Efferd-Kirche und steht als Sub-Directeur der Chababischen Compagnie auch der Werft Chetobas vor.

Quellen

Persönliche Werkzeuge