Imman im Seewind: Die Meisterschaft 1043 BF

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Imman im Horasreich! Immer wieder eine Reise wert! von Horasio y Bris, 𝕾𝖊𝖜𝖆𝖒𝖚𝖓𝖉𝖊𝖗 𝕾𝖊𝖊𝖜𝖎𝖓𝖉, im Traviamond 1043 BF


Inhaltsverzeichnis

Die diesjährige Horasische Immanmeisterschaft war wie gewohnt ein Höhepunkt der Lustbarkeiten. Auch dieses Mal konnte das Haus Novacasa sich nicht damit durchsetzen, die komplette Aufstellung der Nussknacker als Sewamunder Stadtauswahl zu entsenden. Ungeachtet der womöglich fehlenden Qualifikation ihrer jeweiligen Lieblinge bestanden andere Mitglieder des Lilienrates darauf, eine Auswahl müsse eine Auswahl aus allen und nicht zwingend eine Auswahl der Besten sein. Immerhin müssten die Sturmschwalben Sewamund nicht nur siegen, sondern auch die Stadt repräsentieren. Und sowieso sei für 1043 BF noch lange nichts ausgemacht, wer in Sewamund die besten Immaner seien.

"Schwindelig? Ich dachte, wir putzen sie einfach weg!"
Oro Masut, Capitan

Ebenfalls abgelehnt wurde der Vorschlag aus dem Hause Novacasa, endlich mal mit einer optimistsch und siegesgewiss gestalteten Spielkleidung anzutreten. Der erbitterte Streit im Lilienrat endete schließlich mit dem Kompromiss, ganz ohne die Farben irgendeiner Familie aufs Feld zu gehen. Raka di Mhoremis kommentierte diese Wahl mit den Worten: "Wenn die Spiele wegen dieser Entscheidung so farblos werden wie das Gewand, will ich nichts damit zu tun haben!"

Immerhin kann seine Edelhochgeboren Jacop Rahjamor Novacasa auch dieses Mal als Erfolg verbuchen, den gefürchteten Nussknacker-Sturm als Teil der Sturmschwalben etabliert zu haben. Diese erstklassig aufeinander eingestellte Gruppe wird auch dieses Mal so manche gegnerische Reihe schwindelig spielen oder einfach überrennen.

"Einigkeit macht stark!" Voller Enthusiasmus begrüßten die Novacasas vor dem ersten Spiel besonders Pexje van Kacheleen als Spieler. Der Sohn des Geschäftsfreundes Aurelio van Kacheleen konnte immer noch nicht überredet werden, regelmäßig für die Nussknacker zu spielen. Neben dem Haus Novacasa und weiteren Patriziern der Stadt waren selbstredend die Unterstützer aus dem Volk anwesend, allen voran die seit der Imman-Stadtmeisterschaft von Sewamund 1033 BF berühmte Aale-Dita, die sich ihre Körbe mit Gimmicks von unterwürfigen Verehrern tragen ließ.

Spielplan

Qualifikationsturniere

Gruppe Nord
Runde 1:  Adler von Grangor vs. Dreizack Ruthor 10-15   Sturmschwalben Sewamund vs. Yaquirstein Shenilo13-11  ★
Runde 2: Adler von Grangor vs. Yaquirstein Shenilo 14-16 Dreizack Ruthor vs. Sturmschwalben Sewamund 11-25  ★
Runde 3: Adler von Grangor vs. Sturmschwalben Sewamund17-14 ★ Yaquirstein Shenilo vs. Dreizack Ruthor 20-23
Ergebnis1. Sturmschwalben Sewamund2-1  52-39 (+13)    Sewamund besiegte Ruthor in der direkten Begegnung.
2. Dreizack Ruthor 2-1 49-55 (-6)
3. Yaquirstein Shenilo 1-2 47-50 (-3) Shenilo besiegte die Adler in der direkten Begegnung.
4. Adler von Grangor 1-2 41-45 (-4)
Gruppe West
Runde 1:  Piranhas Belhanka vs. Methumiser Nattern 37-33    Morgenstern Sorbik vs. Dreimaster von Ramaúd3-0
Runde 2: Piranhas Belhanka vs. Dreimaster von Ramaúd17-18 GT Methumiser Nattern vs. Morgenstern Sorbik 21-11
Runde 3: Piranhas Belhanka vs. Morgenstern Sorbik17-4 Methumiser Nattern vs. Dreimaster Ramaúd 28-9
Ergebnis1. Piranhas Belhanka2-1  71-55 (+16)    Belhanka besiegte Methumis in der direkten Begegnung.
2. Methumiser Nattern 2-1 82-57 (+25)
3. Morgenstern Sorbik 1-2 18-38 (-20) Sorbik besiegte Ramaúd in der direkten Begegnung.
4. Dreimaster Ramaúd1-2 27-48 (-21)
Gruppe Ost
Runde 1:  Fäuste von Bosparan vs. Vinsalter Drachen 2:0    Irendorer Immanfreunde vs. Angriff Ankram 7:21
Runde 2: Fäuste von Bosparan vs. Siegreich Silas 20:12 Vinsalter Drachen vs. Irendorer Immanfreunde22:14
Runde 3: Fäuste von Bosparan vs. Angriff Ankram 17:4 Siegreich Silas vs. Vinsalter Drachen 9:7
Runde 4: Fäuste von Bosparan vs. Irendorer Immanfreunde12:5 Angriff Ankram vs. Siegreich Silas 9:8 GT
Runde 5: Vinsalter Drachen vs. Angriff Ankram 13:5 Irendorer Immanfreunde vs. Siegreich Silas 11:13
Ergebnis1. Fäuste von Bosparan 4-0  51-21 (+30)
2. Vinsalter Drachen 2-2 42-30 (+12)    Die Plätze 2 bis 4 der drei punkt-
3. Siegreich Silas 2-2 42-47 ( -5) gleichen Kontrahenten wurden
4. Angriff Ankram 2-2 39-45 ( -6) durch Torvergleich ermittelt.
5. Irendorer Immanfreunde0-4 37-68 (-31)
Gruppe Süd
Runde 1:  Disteln von Thegûn vs. Horastreu Neetha 3-14    Hylaïler Hammerhaie vs. Raben Gebein 8-5
Runde 2: Disteln von Thegûn vs. Drôlvipern 14-13 Horastreu Neetha vs. Hylaïler Hammerhaie15-6
Runde 3: Disteln von Thegûn vs. Raben Gebein 13-0 Drôlvipern vs. Horastreu Neetha 18-20
Runde 4: Disteln von Thegûn vs. Hylaïler Hammerhaie13-0 Raben Gebein vs. Drôlvipern 16-10
Runde 5: Horastreu Neetha vs. Raben Gebein 23-1 Hylaïler Hammerhaie vs. Drôlvipern 5-12
Ergebnis1. Horastreu Neetha 4-0  72-28 (+44)
2. Disteln von Thegûn 3-1 39-27 (+12)
3. Drôlvipern 1-3 53-55 (-2)
4. Hylaïler Hammerhaie1-3 19-41 (-22)
5. Raben Gebein 1-3 22-54 (-32)
Hoffnungsrunde

Um die Paarungen der Endrunden zu vervollständigen, erhielten die vier nicht Qualifizierten mit den besten Zwischenergebnissen erneut die Chance, die Endrunde zu erreichen.

Zwischenrunde:  Dreizack Ruthor vs. Methumiser Nattern27-29    Siegreich Silas vs. Drôlvipern 8-5
Hoffnungsspiel: Methumiser Nattern vs. Siegreich Silas 19-22
Ergebnis1. Siegreich Silas 2-0  30-24 (+6)   qualifiziert
2. Methumiser Nattern1-1 48-46 (+2)
3. Dreizack Ruthor 0-1 27-29 (-2)
4. Drôlvipern 0-1 5-8 (-3)

Endrunden

Runde 0:  Teilnehmer
Kusliker Kavaliere Gastgeber
Sturmschwalben Sewamund   Sieger Nord
Piranhas Belhanka Sieger West
Fäuste von Bosparan Sieger Ost
Horastreu Neetha Sieger Süd
Vinsalter Drachen Zweiter Gruppe Ost
Disteln von Thegûn Zweiter Gruppe Süd
Siegreich Silas Sieger der Hoffnungsrunde
Amene-Horas-Gruppe
Runde 1:  Kusliker Kavaliere vs. Siegreich Silas 12-11 GT    Fäuste von Bosparan vs. Disteln von Thegûn10-11
Runde 2: Kusliker Kavaliere vs. Disteln von Thegûn 23-3 Fäuste von Bosparan vs. Siegreich Silas 13-12
Runde 3: Kusliker Kavaliere vs. Fäuste von Bosparan   8-9 Disteln von Thegûn vs. Siegreich Silas 18-5
Ergebnis1. Kusliker Kavaliere 2-1  43-23 (+20)
2. Fäuste von Bosparan2-1 32-31 (+1)
3. Disteln von Thegûn 2-1 32-38 (-6)
4. Siegreich Silas 0-3 28-43 (-15)
Khadan-Horas-Gruppe
Runde 1:  Horastreu Neetha vs. Sturmschwalben Sewamund 9-16    Vinsalter Drachen vs. Piranhas Belhanka 8-2
Runde 2: Horastreu Neetha vs. Piranhas Belhanka 10-9 Vinsalter Drachen vs. Sturmschwalben Sewamund 9-19
Runde 3: Horastreu Neetha vs. Vinsalter Drachen 16-10 Piranhas Belhanka vs. Sturmschwalben Sewamund24-30
Runde 4:
Ergebnis1. Sturmschwalben Sewamund3-0  65-42 (+23)
2. Horastreu Neetha 2-1 35-35 (+0)
3. Vinsalter Drachen 1-2 27-37 (-10)
4. Piranhas Belhanka 0-3 35-48 (-13)
Halbfinale
Runde 1:  Kusliker Kavaliere vs. Horastreu Neetha9:20    Sturmschwalben Sewamund vs. Fäuste von Bosparan9:18
Ergebnis1. Horastreu Neetha 1-0  20−9 (+11)  für das Endspiel qualifiziert
2. Fäuste von Bosparan 1-0 18−9 (+ 9) für das Endspiel qualifiziert
3. Sturmschwalben Sewamund0-1 9−18 (− 9)
4. Kusliker Kavaliere 0-1 9−20 (−11)

Endspiel

Horastreu Neetha vs. Fäuste von Bosparan 13:8

Horastreu Neetha gewinnt die Horasische Immanmeisterschaft 1043 BF und damit die Horasische Immanmeisterschaft überhaupt zum ersten Mal.

Persönliche Werkzeuge