Hlûthar di Tolfiano

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hlûthar di Tolfiano (*977 BF) ist ein Mitglied des Hauses di Tolfiano. Er wurde in Arivor zum Knappen der Göttin geweiht. Dort lernt er auch seine spätere Gemahlin Amene di Salsavûr kennen. Hlûthar dient der Kirche im Rondra-Tempel zu Urbasi als Ritter der Göttin.

Er ist der Vater von einer Tochter und zwei Söhnen (Rovena, Gareno, Murak) und der Bruder von Rondriano und Cusimo.

Persönliche Werkzeuge