Gorfar Aspoldo

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gorfar Aspoldo (NSC)
Familie: Familie Aspoldo
Tsatag: 1006 BF
Boronstag: 1036 BF
Statur: bullig
Kurzcharakteristik: bodenständig, geradeheraus, grob
Eltern: Pervalia Aspoldo
Geschwister: Folnor Aspoldo

Familientypisch besuchte Gorfar Aspoldo, wie auch sein Bruder Folnor, die Akademie zu Ehren Anshag von Glodenhofs zu Arivor und diente danach in der Bandiera Bianca. Dies sollte sich erst ändern als der Familienpatriarch ihn im Efferd 1036 BF dazu aufforderte nach Urbasi zurückzukehren, um der Familie zu dienen. Er fiel kurz darauf in einem Hinterhalt des gefürchteten Schlächters Torreon de Torri.

Gorfar war ein typischer Krieger und dabei äußerst phantasielos. Einmal erlernte Taktiken und Ideen konnte er anwenden, doch griff er kaum von sich aus zu innovativen Ideen.

In Artikeln und Geschichten

Persönliche Werkzeuge