Gefermin

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gefermin
Titel & Ämter: Wahrer der Ordnung Bosparan, Statthalter des Lieblichen Feldes (396-412 BF)
Besonderheiten: Urheber von Gräueln, wegen derer sein Nachfolger sich von ihm distanzierte

Gefermin war der dritte Statthalter der Priesterkaiser und Wahrer der Ordnung Bosparan, der von 396 bis 412 BF über das Liebliche Feld herrschte. Seine Amtszeit war unter allen Statthaltern die kürzeste, wurde aber von Gräueln überschattet, die seinen Nachfolger Holbec von Ragath zunächst deutlich Abstand von ihm nehmen ließen.

Quellen


Herrscher des Lieblichen Feldes unter dem Garether Joch
Erzherzöge von Kuslik (Haus Gareth)

Hardo (56-91) | Romun (91-126) | Hardo II. (126-155) | Merak (155-172) | Arsek (172-204) | Terren (204-249) | Gurd (249-302) | Curon (302-349)

Priesterkaiserliche Statthalter

Berdin von Havena (349-379) | Anzo die Kralle (379-396) | Gefermin (396-412) | Holbec von Ragath (412-441) | Torben Todbringer (441-465)

Herzöge von Kuslik (Haus Galahan)

Yumin (466-484) | Answin (484-526) | Hilbert (526-551) | Broinho (551-566) | Ralhia (566-591) | Broinho II. (591-614) | Broinho III. (614-652) | Midor (652-693) | Dabbert (693-722) | Olruk (722-748) | Juban (748-751)

Persönliche Werkzeuge