Familie Korbmacher

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Korbmacher
Die Familie Korbmacher für den eiligen Leser

Wappen/Emblem: goldener Korb auf grün
Herkunft: Ministeriale aus Côntris. Die Familie stieg im letzten Jahrhundert in das Patriziat der Stadt auf.
Stammsitz: Côntris
Oberhaupt: Lutisana Korbmacher
Wichtige Mitglieder: Rahjadan Korbmacher, Lutisana Korbmacher, Anchiori Donomare, Lucrezian Korbmacher
Schutzpatrone: Praios, Ingerimm
Einfluss: ansehnlich
Domänen: Ämter in Côntris


Die Familie Korbmacher ist die einflussreichste Patrizierfamilie der Landstadt Côntris.

Wiewohl dieser Aspekt der Familiengeschichte nicht in jeder Trinkstube geäußert wird, gab es tatsächlich eine Zeit, zu der die Korbmacher als Hausierer und Korbflechter ihren Unterhalt verdienten. Der Aufstieg der Familie zu Wohlstand und Ansehen erfolgte jedoch erst mit einer Privilegienverleihung durch die Herren von Côntris vor weniger als zwei Jahrhunderten. Es ist heute nicht mehr wirklich zu rekonstruieren, ob dies Ergebnis des Vertrauens der damaligen Stadtherren war, oder ob erst die Handelserfolge die Familie in den Blickpunkt der Herren von Côntris geraten ließen. Jedenfalls durften die Korbmacher seither ihre eigenen Bienenstöcke einrichten und kontrollierten zudem bald den Handel mit Honigprodukten, aber auch mit den Alltagsgegenständen wie Bürsten und Körben in den ponterranischen Yaquirauen. Daneben nahmen sie aber auch immer wieder Ministerialendienste für den Landadel waht, namentlich das Haus di Côntris. Von ihrem Status als reine Ministeriale des Landadels konnte sich die Familie jedoch spätestens mit der Erhebung von Côntris zur Landstadt emanzipieren. Die Korbmacher sind derzeit die mächtigste Familie in Côntris. Sie sind strikte Verteidiger der neugewonnenen Unabhängigkeit der Landstadt Côntris und scheuen sich dabei nicht, bisweilen mit dem alten Adel anzuecken.

Stammtafel

Hieronymus Korbmacher (*939-1011 BF; Maestro von Côntris) ∞ (1) erste Frau, ∞ (2) Fiona ya Côntris (*964 BF)

Persönliche Werkzeuge