Einokrat

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Rangkrone

Einokrat/Einokratin
Mehrzahl: Einokraten; Adjektiv: –
Titel/Rang des Niederadels
Anrede: "Kyrios"

Einokrat ist der Titel der Inselherrscher auf den Zyklopeninseln. Ihnen ist stets ein ganzes Eiland des Archipels untertan, womit sie in der zyklopäischen Adelshierarchie über den Kyrioi, aber unter den Archonten von Pailos und den Seekönigen selbst stehen. Ihre Privilegien variieren von Insel zu Insel; jene der weniger einflussreichen Einokraten ähneln denen der Baronets auf dem Festland, während die mächtigeren Einokraten den Baronen gleichgestellt sind. Als kleine "Fürsten" des Archipels gebieten sie teilweise über eigene Flottillen der Kriegsflotte des Seekönigreichs.

Einokraten mit baronsgleichen Privilegien sind die Inselherrscher von Arkis und Tenos, Kutaki, Baltrea, Phrygaios, Putras und Phenos. Alle übrigen Einokraten sind von Baronet-Rang. Die größten Inseln Hylailos und Pailos haben keinen Einokraten, da sie den Hochadligen direkt unterstehen.

Aventurische Quelle

Krone der Einokraten mit Baronsprivilegien

»Vorsicht ist bei der Rangkrone der Einokraten geboten. Sie verfügt wie die der Cavallieri auf dem Festland über acht Perlen, die Einokraten haben in der Regel aber Privilegien, die denen der Baronets gleichen. Nur wenige können sich diesbezüglich mit den Baronen des Festlands messen. Diese führen dann aber auch sechzehn Perlen auf dem Reif, wie man es erwarten würde, davon zwölf zu vier Perlenhäufchen vereint.«

– Erläuterungen des Marvelus Comitosa zum Almanach de Bomed, gehört an der Herzogenschule der Universität Methumis, 1035 BF

Quellen

Persönliche Werkzeuge