Drôlsash

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Drôlsash liegt gut zehn Meilen nördlich von Drôl ein Stück landeinwärts an der Kronstraße nach Neetha und ist bekannt für seine Olivenhaine und reichen Fischgründe. Seit dem Auftreten der Roten Keuche besteht dort ein Peraine-Kloster der Therbûniten.

Siehe auch

Quellen

  • Aventurischer Bote Nr. 108, Seite 19
  • Das Reich des Horas, Seite 112
  • Reich des Horas, Seite 173
Persönliche Werkzeuge