Diomedo da Brasi

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Diomedo da Brasi war ein verarmter Cavalliere und bekannter Condottiere aus Vinsalt, der 919 BF die Söldnereinheit der Yaquirtaler Pikeniere gründete. Mit dieser kämpfte er in den Regentschaftskriegen des Mittelreichs und der Schlacht von Olbris, bevor er 961 BF starb. Auf ihn berufen sich die verschiedenen (sämtlich im Söldnerhandwerk tätigen) Zweige des Hauses da Brasi.

Quellen

Persönliche Werkzeuge