Curon von Gareth

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Curon von Gareth
Familie: Haus Gareth
Titel & Ämter: Erzherzog von Kuslik (302-349 BF)
Tsatag: 257 BF
Besonderheiten: letzter Herrscher seiner Dynastie, von den Priesterkaisern abgesetzt

Curon von Gareth, genannt "Goldhose", herrschte von 302 bis 349 BF als achter und letzter Erzherzog von Kuslik über das Liebliche Feld. Das Erzherzogtum Kuslik war seinerzeit wieder eine der reichsten Provinzen des Reiches geworden, und Curon galt als entfernter Verwandter der kaiserlichen Hauptlinie, die mit dem Tod Rudes II. ausstarb, sogar als Aspirant auf den Kaiserthron. Der zweite Priesterkaiser Noralec setzte Curon im hohen Alter von 92 Jahren aber wegen 'Unfähigkeit' ab und den Wahrer der Ordnung Berdin von Havena als ersten Statthalter ein.

Der Kusliker Stadtteil Curonia ist nach ihm benannt.

Quellen


Herrscher des Lieblichen Feldes unter dem Garether Joch
Erzherzöge von Kuslik (Haus Gareth)

Hardo (56-91) | Romun (91-126) | Hardo II. (126-155) | Merak (155-172) | Arsek (172-204) | Terren (204-249) | Gurd (249-302) | Curon (302-349)

Priesterkaiserliche Statthalter

Berdin von Havena (349-379) | Anzo die Kralle (379-396) | Gefermin (396-412) | Holbec von Ragath (412-441) | Torben Todbringer (441-465)

Herzöge von Kuslik (Haus Galahan)

Yumin (466-484) | Answin (484-526) | Hilbert (526-551) | Broinho (551-566) | Ralhia (566-591) | Broinho II. (591-614) | Broinho III. (614-652) | Midor (652-693) | Dabbert (693-722) | Olruk (722-748) | Juban (748-751)

Persönliche Werkzeuge