Colonello Pilbo

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Colonello Pilbo war ein gefürchteter Schlagetot und Condottiere. Obwohl der grausame Mann auch im Horasreich viele schändliche Verbrechen begangen hat, ist er außerhalb des Reiches speziell für seine Taten im Gefolge des Grafen Kalman von Farsid berüchtigt geworden. Tagelang plünderten er und seine Leute almadanische Burgen und Dörfer, bis er von Shahane al'Kasim vertrieben werden konnte.
Nach seinem Tod zerfiel sein Söldnerhaufen in drei größere Gruppen, deren eine als Loredellos Raufer noch heute im Almadanischen in Sold steht.

Quellen

Persönliche Werkzeuge