Brigon-Horas

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hl. Brigon-Horas
Kult: Bild:Z-hes.png Hesinde
Aspekt: Schulen
Feiertag: 14. Peraine
Tempel: Bomed, Efferdas, Shenilo
Verbreitung: Liebliches Feld
Wirken: Der erste der Kusliker Kaiser führte das Liebliche Feld nicht nur aus den Dunklen Zeiten heraus und befriedete das Kernreich, sondern sorgte auch dafür, dass überall im Land die ersten öffentlichen Schulen überhaupt errichtet wurden. Er gilt damit als der Stammvater des heutigen Bildungsbürgertums.
Kaiser des Bosparanischen Reiches
Übersicht | Alle Daten vor Bosparans Fall
Mythische Herrscher

Horas (1492-950) | Dalida (um 900) | Seneb I. (um 885) | Belen (880-856)

Friedenskaiserzeit

Regentenrat (856-846) | Seneb II. (846-821) | Asmodena (821-799) | Nasul (799-741) | Arn (741-719) | Yulag (719-698) | Isiz (698-663) | Svelinya (663-631) | Thuan (631-619) | Haldur (619-618) | Fran (618-564)

Dunkle Zeiten

Olruk I. (564-529) | Olruk II. (529-490) | Halmar (490-482) | Bender (482-481) | Dozman (481-477) | Yarum (477-426) | Niothia (426-401) | Dalek I. (401-370) | Dalek II. (370-329) | Jel (329-300) | Usim I. (300-258) | Usim II. (258-191) | Dalek III. (191-162)

Kusliker Kaiser

Brigon (162-110) | Silem (110-87) | Obra (87-59) | Murak (59-17) | Hela (17-0)

Persönliche Werkzeuge