Bosper Armundonir

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bosper "Schmetterfaust" Armundonir

Familie:
Position: Wirt der Kneipe "Ogerfänger"
Gewöhnlicher Aufenthalt: ebenda
Geburts-/Todesjahr:
Körpergröße:
Statur: massig
Haarfarbe/Augenfarbe:
Eltern:
Geschwister:
Traviastand:
Nachkommen: Phexja Armundonir
Charakter/Auftreten: fremdenfeindlich, wortkarg
Ruf: brutaler Halbwelter in Porta Pertakia
Besonderheiten:


Bosper Armundonir, wegen seiner zupackenden Art auch "Schmetterfaust" genannt, redet wenig, aber wenn er etwas sagt, dann hören viele Bewohner des Sheniloer Viertels Porta Pertakia auf ihn. Häufig geht es dabei darum, dass gewissen Leuten eine Abreibung gut täte. Oft sind dies Zugezogene, Durchreisende und/oder von Phex besser Bedachte. Und oft wird solchen Personen dann auch tatsächlich Gutes getan. Die Stadtwache macht sich in der Regel danach nicht die Mühe, Bosper nach der Identität der Schläger zu befragen - er schaut die Gardisten dann ohnehin nur schweigend an, schüttelt den Kopf und wischt seinen Tresen, während sich viele stechende Blicke in die Nacken der Fragenden bohren.

Bospers Neffe Bofalia Armundonir spielt seit einigen Jahren bei der Immanvereinigung Yaquirstein Shenilo.

Persönliche Werkzeuge