Bellatrix Aralzin

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Bellatrix wird in Reich des Horas, Seite 83 beschrieben.
Bellatrix Aralzin
Familie: Haus Aralzin
Titel & Ämter: Comtessa Camerlenga, Baronin von Piastinza
Tsatag: 1005 BF
Eltern: Hesindiane Aralzin (*983), Harro di Piastinza (*980)
Geschwister: Rahjadike (*1007), Yolande (*1010), Gharena (*1014)
Travienstand: vermählt mit Valnor di Yaladan
Nachkommen: Brandoval (*1030), Lamea (*1032)
Besonderheiten: designierte Erbin der Grafschaft Bethana

Bellatrix Aralzin, Baronin von Piastinza, ist die amtierende Comtessa Camerlenga des Horasreiches. Die älteste Tochter und designierte Erbin Gräfin Hesindianes ist eine zunächst unter falschem Namen an der Halle des Vollendeten Kampfes zu Bethana und dann an der Akademie des Magischen Wissens zu Methumis ausgebildete Magierin. In Methumis lernte sie auch den Adepten Valnor di Yaladan kennen, den sie 1030 BF ehelichte.

Als Verwalterin der Privatschatulle des Kaisers residiert sie mittlerweile in der Palaststadt Sangreal bei Horasia.

Quellen

Persönliche Werkzeuge