Aureliana d'Auspizzi

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Aureliana d'Auspizzi (739-786 BF) war von 767 bis 786 BF zweite Signora von Urbasi. Die Tochter des Unabhängigkeitskriegshelden Bosper setzte das Wirken ihres Vaters umbruchslos fort, demonstrierte gegenüber der Stadt Urbasi gerne ihre Großzügigkeit (ohne sich die Zügel dabei aus der Hand nehmen zu lassen) und wird bis heute als Ahnfrau aller wichtigen Auspizzi-Zweige verehrt.

Ihrem wichtigen politischen Widersacher und Nachbarn Rahjadan von Urbet soll sie in einer unergründlichen Hassliebe verbunden gewesen sein und sich ansonsten nur gegenüber ihrem Erben Nandurio zu häufig nachgiebig gezeigt haben. Dieser folgte ihr als dritter Signore Urbasis auch nach.

Siehe auch


Bild:Stadt Urbasi klein.png Signora von Urbasi Bild:Stadt Urbasi klein.png
767-786 BF
Persönliche Werkzeuge